Weiterentwicklung mit System

Die Systematik Selbstständige Schule unterstützt Schulen bei der Entwicklung und Umsetzung eines umfassenden und systematischen Gesamtkonzepts hin zu einer verstärkten Selbstständigkeit. Die Systematik ist unterteilt in vier Themenfelder, die wiederum in verschiedene Einzelbereiche gegliedert werden.

DIE THEMENFELDER

PROZESS
Statusanalyse: Die Schule analysiert den aktuellen Stand ihrer Schulentwicklung und knüpft direkt an vorhandene Strukturen und Erfahrungen an.
Schulleitung und Koordinationsgruppe: Die Schulleitung spielt eine zentrale Rolle bei der Initiierung und Umsetzung der Systematik Selbstständige Schule. Gemeinsam mit einer Koordinationsgruppe steuert sie die einzelnen Maßnahmen der Schulentwicklung.
Kommunikation und Akzeptanzsicherung: Eine regelmäßige und ausführliche Kommunikation schafft Akzeptanz bei allen Beteiligten und ist somit eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg des Projektes.
Projektmanagement: Das Projektmanagement stellt sicher, dass alle geplanten Projekte und Maßnahmen zielgerichtet geplant, gesteuert, kontrolliert und abgeschlossen werden.

STRATEGIE
Profilanalyse und Profilbildung: Die Schule entwickelt ein strategisches Profil und erarbeitet Maßnahmen, mit denen die gesetzten Ziele erreicht werden können.

QUALITÄTSMANAGEMENT
Das systematische Qualitätsmanagement bietet einen organisatorischen und strukturellen Rahmen für die Selbstständigkeit der Schule. Die Einbettung sämtlicher Maßnahmen und Projekte in das Gesamtkonzept wird ständig überprüft und gegebenenfalls angepasst.

HANDLUNGSFELDER

  • Organisation (u. a. Feedbackkultur)
  • Führung (u. a. Rolle und Aufgaben der Schulleitung, Mitarbeitergespräche)
  • Personalentwicklung und -management (u. a. Personalauswahl, Fortbildungsmanagement, Gesundheit)
  • Individuelles Lernen (u. a. Förderung von Schüler/innen bzgl. ihrer individuellen Stärken und Schwächen, individuelle Berufsorientierung)
  • Finanzmanagement (u. a. Jahresplanung, Akquise von Geldern und Sachmitteln)
  • Kooperationen (u. a. mit Eltern, Unternehmen, Schulverwaltung)
  • Öffentlichkeitsarbeit (u. a. internes und externes Marketing)